KYUDO IN DETMOLD >>---弓道---> 24 Jahre japanisches Bogenschießen im Polizei-SV-Lippe
弓道 aktualisiert: 06.10.2022  
  KYÛDÔ
  Info 日本語
  Corona - keine Einschränkungen
  KYÛDÔ-Infos
  FAQ - Kyûdô
  THEMA DES MONATS
  ÜBUNGSLEITER-Infos
  => ÜL - HEKI-Materialien
  => Mokuroku - alte Überlieferung
  => meine Kyûdô-Biographie
  Find the correct arrow
  AKTUELLES
  VIDEOS
  DATENSCHUTZ im PSV
  IMPRESSUM
  Platz für Ihr Feedback
>>>>==========> (c) p.kollotzek(at)web.de
Seit September 2007 waren schon 92934 Besucher (+ ca. 2000 wg. Zählfehlers) hier.
ÜBUNGSLEITER-Infos

Die hier ab Mitte 2020 veröffentlichten Infos sind schon an viele erfahrene Kyudoka (auch in den USA, Südafrika, Neuseeland...) kostenlos verschickt worden und im aktuellen Skript enthalten. Bisher ca. 250 Downloads!



Die jeweils aktuellste Fassung gibt es hier:

-> Download – 188 Seiten PDF - aktuell <-

 

Liebe Kyudoka,

hier erschienen bisher zwei Jahre lang Beiträge zu Themenbereichen, die mir zum Teil schon vor 45 Jahren im Studium, dann seit etwa 30 Jahren im Recurvebogenschießen und später auch im Kyudo begegnet sind und für alle ÜL, die Anfänger unterrichten, interessant sein sollten.
Dabei greife ich u. a. auch auf wissenschaftliche Grundlagen (Trainings- und Bewegungslehre; Biomechanik, Physik; Sportmedizin: Anatomie, Physiologie) zurück, damit der ÜL dem Schützen viele Dinge angemessen und möglichst anschaulich erklären kann.
Viele praxisnahe Themen sind meiner Meinung nach noch nicht angemessen „barrierefrei" außerhalb von Lehrgängen für Kyudoka zu finden. Allgemein interessierte Bogenschützen werden durch die japanischen Fachbegriffe zu oft verschreckt.


Alle Beiträge zeigen meine ganz persönliche Meinung zum Kyudo:
Im Zentrum steht (gemäß Heki) der optimale Schuss
.
Die Einhaltung der Etikette ist unbedingte Grundlage.


Meine über viele Jahre als Sportlehrer und Ausbilder von Breitensport-Übungsleitern, als Dozent der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, als Schwimmlehrer in einer privaten Schwimmschule (6–80 Jahre), als lizensierter ÜL-/Trainer des DJB (Deutscher Judo-Bund) und DVV (Deutscher Volleyball-Verband), sowie Organisationsleiter DSB (jetzt: Vereinsmanager DOSB) und Vereinsvorsitzender (1000 Mitglieder), Kassierer eines Vereins (600 Mitglieder) und Abteilungsleiter (Bogenschießen, Judo und Kyudo) – aber auch im Sportverband Detmold (mit 60 angeschlossenen Vereinen) gewonnenen Informationen flossen hier ein.

Jetzt ist im Juni 2022 eine überarbeitete Fassung mit umfangreichem Schlagwortregister erschienen. Mit dabei ist auch die 15-seitige Broschüre vom Mai 2020 zur Wahl des passenden Pfeilschaftes.


As a former teacher and lecturer for sports science and physical education (since 1978) I try to answer the questions of my kyudo students since 1990 not only with historical texts, but also with biomechanical and physical tests: How can an optimal shot be achieved. Which muscular forces have to be used and how. Does modern material require a modified technique? As a result, I have summarized last year many of my considerations for trainers, coaches and kyudoka in a brochure. The brochure is available free of charge as a PDF – unfortunately only in German so far – and may be distributed further.
弓道 WAS IST KYÛDÔ?  
  „Kyû-dô“ bedeutet „Bogen-Weg“ und bezeichnet die traditionelle, meist sehr ritualisierte Art des japanischen Bogenschießens mit dem langen Bambusbogen.
=> de.wikipedia.org/wiki/Kyūdō
Unsere Internetpräsenz ist einfach, aber seit 2007 tagesaktuell.
 
弓道 TRAINING  
  Stadtgymnasium Detmold
Martin-Luther-Straße 4
Anmeldung erforderlich!
s o n n t a g s: 10:00–13:00 Uhr
Wir bauen gemeinsam auf und ab.
Sommerferien: Kein Hallentraining!
 
弓道 ANSPRECHPARTNER  
  Peter Kollotzek
Tel.: 05231 64208
SMS: 0177 4300053
E-Mail-Anschrift:
kyudodetmold(at)gmx.net
 
弓道 BEITRAG  
  Im Januar wird jeweils der Jahres-Mitgliedsbeitrag von 60 € fällig. Dazu kommen 35 € für Passinhaber für die Verbands-Jahresmarke – verbindlich bei Lehrgängen und Prüfungen, gleichzeitig auch ein Versicherungsnachweis für alle Veranstaltungen des DKyB.
Die Nichtmitgliederversicherung des PSV schützt alle Gäste!
 
弓道 MITGLIEDSCHAFTEN  
  Der PSV Lippe ist Mitglied im SV DT (Sportverband Detmold), KSB und LSB. Die PSV-Kyûdôka sind seit 1998 Mitglieder im DKyuB (Deutscher Kyûdôbund), der Dachverband ist der DJB (Deutscher Judo Bund) und DOSB (Deutscher olympischer Sportbund). Auf internationaler Ebene ist der DKyuB Mitglied der EKF (European Kyûdô Federation) und der IKYF (International Kyûdô Federation). Alle Regelungen entsprechen damit der ANKF (japanische Kyûdô-Organisation): weltweit gleiche Prüfungsinhalte und anerkannte Graduierungen. - https://www.kyudo.jp/ - https://www.ikyf.org/ - www.dkyb.de